Herzlich willkommen

Dieser Post bleibt an erster Stelle, neue Posts folgen darunter.

Janosch, Kanal, Hut und Panama Papers – das ist alles was viele mit Panama verbinden. Und Janosch hatte recht: Panama ist wirklich schön.

Als Urlaubsziel zum Erleben, oder als neues Ziel zum Leben.

Für alle, die als Aussteiger am Strand oder in den Bergen oder in einem Penthouse an der Avenida Balboa leben wollen. Und für alle, die sich irgendwo dazwischen einordnen.

Dieses Blog beschreibt die vielen Facetten des Lebens in Panama, welchen Einfluss die Nachbarländer in Lateinamerika oder auch der große Nachbar im Norden haben.

PTY_von_Osten_aerial

Und da viele Leser hier sind, weil sie planen, Deutschland dauerhaft zu verlassen, wird auch gelegentlich auf die deutsche Politik Bezug genommen. Dabei muss niemand meine Sicht teilen, so wie mir Ihre Sicht völlig egal ist.

Nachdem wir in Europa, Asien und Amerika sorgfältig nach einem sonnigen Domizil gesucht haben, fiel die Entscheidung in 2008 zugunsten Panama – und das war gut so.

Lesen Sie weiter, teilen Sie den Inhalt mit Freunden und kommen Sie oft zurück.

In der edition besserpanama sind in Band 1 ausgewählte bebilderte Blogposts zum Land zusammengestellt. Band 2 beschreibt ein Konzept, das nicht im Blog steht.

Hier ist der Link zur Kaufseite.

 

coverscr  besserpanama2front-page-002

 

 

(C) 2014 – 2018 by Jürgen Schlenzig
Alle Rechte an den Inhalten dieses Blogs liegen ausschließlich beim Autor. Bilder aus fremden Quellen sind durch Quellenangabe gekennzeichnet.  

 

 

GM_LS-BIT-Banners_640x100px

Interessiert an Bitcoin Mining? Hier!              Promocode G9kBL7

 

 

 

So ungerecht …

kann das Leben sein.

Ein Teil unserer Familie sitzt gerade im Allgäu fest, zum Glück mit ausreichend Essen, Trinken, Heizung und Internet.

Für uns ist hingegen die Vorhersage des Klimaspezialisten Prof. Mojib Latif Wirklichkeit geworden, der schon im Jahr 2000 sagte:

„Winter mit starkem Frost und viel Schnee, wie noch vor 20 Jahren, wird es … nicht mehr geben.“

Darauf leeren wir jetzt bei 30°C dieses Glas Rotwein und wünschen allen Winterurlaubern eine sichere Heimreise.

Panama in 2019 – oder 2019 in Panama?

Neues Jahr, neues Glück – hier ist ein kleiner Ausblick:

Der Panamakanal hat letztes Jahr seine Einnahmen um 9% gesteigert und Fitch hat das gute Rating der Betreibergesellschaft bestätigt.

Ebenso bezeichnet Fitch den Status der panamesischen Banken als stabil.

pacificentry.jpg

Im Mai finden nationale Wahlen statt und jedermann scheint erleichtert, weil es unter Präsident Varela wirtschaftlich nicht so prickelnd lief. Der Ausblick für 2019 liegt jetzt bei 5%, nach 4,4% im Vorjahr.

Hunderttausende Besucher werden zur Weltjugendwoche Ende Januar erwartet, darunter der Papst. Ein Höhepunkt für die katholische Bevölkerung, ein Grund der Hauptstadt fernzubleiben für alle anderen.

lighthousesunset

Benzin wird ab Freitag noch billiger: Alle Sorten unter 60 Cent. Und keine Fahrverbote in Sicht.

Air Europa fliegt ab Juni von Madrid mit Boeing 787 wöchentlich 5x direkt nach Panama City. Das bringt 20% mehr Kapazität auf der Europa/Panama-Strecke – gut für die Preise.

Isla Contadora bekommt eine Meerwasser-Entsalzungsanlage, was das Wasserproblem am Ende der Trockenzeit löst.

palmbeach

Und dann kommen auch dieses Jahr wieder einige interessante Leute nach Panama, um es zu erkunden oder schon entschieden haben, künftig unter Palmen und weit weg von Europa leben zu wollen.

Bienvenido.

 

 

 

 

 

Jahreswechsel

besserpanamaNew2019

 

Fake-History: Weiße Weihnachten

„Ich kann mir nicht vorstellen, in der Hitze Weihnachten zu feiern“ hört man allenthalben.

Dann versetzt euch doch bitte mal 2018 Jahre zurück, nach Betlehem.

Tropische Temperaturen unter Palmen, genau wie in Panama heute.

Weiße Weihnachten? Bestimmt eine Erfindung alter weißer Männer.

Happy Weihnachten everybody!

Hochsaison

Freitag vor Weihnachten – und wir haben heute drei Sunwing-Maschinen am Playa Blanca Airport (MPSM), die Weihnachtsurlauber aus dem kalten Kanada bringen.

Sheraton, Riu und Playa Blanca Resort werden die all-inclusive Urlauber freundlich aufnehmen und bewirten.

Sonne, Meer und Palmen sind schon da.

Allen Lesern und insbesondere den Followern dieses Blogs danke ich für ihre Treue und anhaltendes Interesse. Im Gegenzug werde ich auch in 2019 versuchen, eine informative und unterhaltsame Lektüre bereitzustellen.
Ganz ohne erfundene Geschichten und Fakenews. Ehrenwort.

Und somit kann dieser Blog auch bedenkenlos weiterempfohlen werden.

Ein wunderschönes Weihnachtsfest und ein glückliches 2019, wo immer Ihr alle seid.

Photo by Deena on Pexels.com

Noch kein Weihnachtsgeschenk?

Jedes Jahr das gleiche Problem.

Und hier ist die Lösung:

edition besserpanama

Panamakanal mit Rekordeinnahmen

Den Rekordbetrag von 1,7 Mrd. USD hat die Panamakanal-Behörde (ACP) für das abgelaufene Geschäftsjahr an die Staatskasse überwiesen. Nicht schlecht für ein Land mit gerade mal 4 Mio. Einwohnern.

Der Ausblick ist positiv, weil man nach Kanalerweiterung nun auf 1200 ha ein neues Logistikzentrum entwickeln will, für Trocken- und Gefriergut, Ro-Ro- und LNG-Terminal u.v.m.

Für touristische Zwecke plant man neben dem Kreuzfahrt-Terminal eine Seilbahn, die hoch über den Schleusen von Cocoli und Miraflores schweben soll, als perfekte Ergänzung zu den Ausblicken welche die Kanalbrücke #4 an der Pazifikeinfahrt in einigen Jahren bieten wird. 

Quelle: prensa.com

Momentan bereitet sich Panama auf die Weltjugendwoche inklusive Papst-Besuch Ende Januar vor und im Mai wird dann ein neuer Präsident gewählt.

Es wird spannend 

 

%d Bloggern gefällt das: