Mehr private Kommunikation

Wie wir alle wissen, ist Internetkommunikation für Regierungsbehörden, viele Internetunternehmen  und kriminelle Organisationen ein offenes Buch.

Facebook, Google, Twitter und andere sammeln nicht nur alles, was sie kriegen können, sondern nutzen es auch manipulativ. Und dann ist da noch das NetzDG …

Ohne paranoid zu sein, ist es sicher eine gute Idee, all diesen Datenkraken nicht mehr als unvermeidlich Futter zu geben.

 

tutanovalogo

 

Vor einigen Tagen bin ich auf tutanota.com gestoßen, eine verschlüsselte Email-Applikation, die nicht nur sicher, sondern auch nutzerfreundlich ist. Und Email ist ja zweifellos immer noch die meistgenutzte Internet-Applikation.

Kurz gesagt, die Idee ist gut, die Ausführung ist gut – also einfach ausprobieren. Und nein, ich bin nicht beteiligt und bekomme keine Provision für diese Empfehlung.

%d Bloggern gefällt das: