New York Times setzt Panama auf Platz 1

Plätze die man in 2012 besuchen muss – die New York Times empfiehlt an erster Stelle Panama.

Das im Oktober 2011 ratifizierte Freihandelsabkommen wird die ohnehin guten wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den USA und Panama weiter verbessern, den Zustrom von Menschen und Investitionen in  das kleine, aufstrebende Land befördern.

Die NYT nennt den Kanal als Hauptziel, der ja derzeit noch im Originalzustand ist, bis 2014 wesentlich erweitert sein wird.

http://www.youtube.com/watch?v=qO75qnN7nxg

Neben dieser Multimilliarden-Investition gibt es weitere bemerkenswerte Meilensteine. So die Ansiedlung großer Hotelketten: Trump hat sein erstes Haus in Mittelamerika hier eröffnet, ein Sheraton steht neuerdings nicht nur in der Hauptstadt, sondern auch 100 km entfernt am Pazifikstrand.  Das erste Waldorf Astoria in Lateinamerika eröffnet im Juli 2012. In 2013 öffnet ein naturwissenschaftliches Museum, designed von Paul Gehry und im gleichen Jahr nimmt ein neuer internationaler Flughafen, 110 km von Panama City entfernt, den Betrieb auf. In der Hauptstadt wird derzeit parallel an einer U-Bahn und einem Hochstraßensystem gearbeitet.

Und wie kommt man eigentlich von Deutschland nach Panama? Reine Flugzeit um die 11 oder 12 Stunden, mehrere Möglichkeiten:

Condor fliegt mehrmals pro Woche von Frankfurt, mit einer Stunde Zwischenstop in Santo Domingo oder San Jose, Costa Rica.

KLM mehrmals pro Woche direkt von Amsterdam, mit Zubringer von Frankfurt.

United/Continental täglich via Newark/USA, sowie weitere Verbindungen über Atlanta, Chicago, Miami, Houston etc.

Über Madrid mit Iberia ist eine weitere Möglichkeit.

Über jaypacific
Verbringe dein Leben in einer ewigen Glückseligkeit der Vorfreude, etwas zu erhoffen, zu erwarten, zu planen oder zu erträumen. ... Könnte von mir sein, ist aber von Kai Krause in "Das Wissen von morgen"

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: