Energiepreise in Panama

Gute Nachrichten sind ja immer willkommen.

Die Zeitung kündigt an, dass die Preise für 95er Benzin morgen um 4 Cent auf $ 0,71 gesenkt werden, also € 0,64. Dieser Preis schwankt je nach Region und Anbieter um wenige Cent, gilt ansonsten bis 7.7.

Nicht schlecht, oder?

Dann liegt die Stromrechnung für die Wohnung in der Inbox und da kommen wir diesen Monat auf knapp $ 50, was ziemlich durchschnittlich ist und für Kühlschrank, TV und Computer, die nächtliche Klimaanlage und gelegentlich Beleuchtung anfällt.

Die Kilowattstunde kostet $0,17 was in Deutschland wiederum € 0,15 wären. Und das bringt mich zu diesem Bild (Stand 2015):

energyprice_per_capita

Quelle: Eschenbach/WUWT

Es zeigt auf der vertikalen Achse den Preis für Elektroenergie pro KWh in US-Dollar und auf der horizontalen Achse die Summe aus installierter Wind- und Solarenergie pro Kopf. Der Korrelation ist ziemlich linear und die Aussage ist eindeutig:

Je mehr Solar- und Windenergie pro Kopf installiert ist, umso höher die Preise für den Verbraucher. Deutschland und Dänemark als Spitzenreiter.

Je mehr „Erneuerbare“ desto teurer? Wie geht denn das, wo wir doch gelernt haben: „Sonne und Wind schreiben keine Rechnung“?

 

 

 

Über jaypacific
Verbringe dein Leben in einer ewigen Glückseligkeit der Vorfreude, etwas zu erhoffen, zu erwarten, zu planen oder zu erträumen. ... Könnte von mir sein, ist aber von Kai Krause in "Das Wissen von morgen"

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: