Panama’s Immobilienmarkt aktuell

In der zweiten Septemberwoche fand in Panama City die alljährliche Wohnungsbaumesse Capac Expo Habitat statt.

Wurden dort im Jahr 2015 Verträge über 194 Mio. USD abgeschlossen, so waren es laut offiziellen Angaben in diesem Jahr mit 220 Mio. USD glatt 20% mehr Umsatz.  Mit 1500 Vertragsabschlüssen lag der durchschnittliche Verkaufspreis immerhin bei 147,000 USD. Ein großer Erfolg für Projektentwickler, Bauunternehmen und finanzierende Banken.

 

capac-expo-habitat-prensa
Quelle: La Prensa

Das sieht also definitiv nicht wie eine Immobilienblase aus, die immer mal wieder herbeigeredet wird.

In einem Land, in dem das Wirtschaftswachstum auch dieses Jahr wieder bei 5% liegen wird und Investoren aus aller Welt anzieht, muss man sich um Nachfrage keine Sorgen machen.

Passend zum Thema: Die ersten Immobilien-Broker bieten jetzt Teileigentum (fractional ownership) an Meerblick-Apartments an. Ab $45,000 kauft man 1/6 und kann damit jedes Jahr 8 Wochen Urlaub im eigenen Objekt am Pazifikstrand machen.

Hier und hier. Oder ohne Broker direkt hier.

Gute Aussichten in jeder Hinsicht.

 

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..