Panama-Kanal aus der Luft – ein 10-Minuten-Video

Mein Pilotenfreund Henry Stec hat an seiner Cessna 182 eine Kamera montiert und flog vor wenigen Tagen vom Marcos A Gelabert Aeropuerto (MPMG, frühere Albrook AFB) im Nordwesten der Hauptstadt nach Chame (MP24). Das ist nur ca. 70 km entfernt und unser Heimatflugplatz.

Sein Video ist hier und das ist dabei zu sehen:

Start in der City auf Runway 36 in Richtung Norden. Kurz danach dreht er Richtung Südwesten und der Panamakanal kommt in Sicht. Er überfliegt die Miraflores-Schleuse und parallel direkt dahinter sieht man die schon mit Wasser gefüllten neuen Schleusen der Kanal-Erweiterung. Eröffnung wird im April 2016 sein.

Panamakanal Miraflores locks & extension (C) Henry Stec

Panamakanal Miraflores locks & extension
(C) Henry Stec

Kurz danach wird der Flugplatz Panama Pacifico (die frühere Howard AFB) überflogen und es geht entlang der Pazifikküste Richtung Westen. Ein Stück über das Wasser nach Punta Chame und von da am Strand entlang nach Coronado. Es ist das Zentrum der zentralen Pazifikküste. Über Coronado nach Norden drehen und schon ist der Flugplatz von Chame in Sicht. Leicht wackliger Anflug auf Piste 36, da Chame zwischen zwei Gebirgen liegt und dort die Luft tüchtig verwirbelt wird.

Auf dem Rückflug sieht man kurz vor dem Endanflug im Hintergrund die Hochhäuser von Panama City, kreuzt die Kanaleinfahrt und den Balboa Yachthafen, lässt die Brücke der Amerikas links liegen und passiert das auf gleicher Höhe rechts liegende repräsentative Gebäude der Kanalverwaltung mit Goethals-Denkmal. Links sieht man den Balboa-Containerhafen und schon ist der Ausgangspunkt wieder erreicht.

Cooles Video. Gracias amigo.

Ihnen gefällt dieser Beitrag und das Blog? Wenn Sie mich das wissen lassen, werde ich noch mehr und relevante Information über Panama für Sie zusammentragen. Noch besser: Sie teilen es mit Ihren Freunden in Facebook und Twitter. Vielen Dank im Voraus. 

%d Bloggern gefällt das: