Bewegte Erde

Beim Blättern in meinen Posts vergangener Jahre stieß ich hier auf den Fakt, dass beim Kanalbau ca. 200 Mio. Kubikmeter Erdreich und Gestein ausgehoben und abtransportiert wurden. Das ist eine beeindruckende Zahl, und ein erheblicher Teil davon wurde ja für den Bau des Amador Causeway als Wellenbrecher zum Schutz der Pazifik-Kanaleinfahrt verwendet.

Quelle: cdn.britannica.com

Zurück ins Heute: In der vergangenen Woche hatte ich das Vergnügen mich mit einem Vertreter von Franco-Nevada auszutauschen, einem Unternehmen, das bemerkenswerte $1,6 Mrd. in die Kupfermine Cobre Panama investiert hat.

Dabei lernte ich, dass die Mine in den Bergen der Provinzen Cocle und Colon das Ziel hat, demnächst pro Jahr 100 Mio. Tonnen (Mtpa) Gestein zu fördern, in drei Zerkleinerungsschritten in Kupferkonzentrat zu verwandeln, das am Weltmarkt nachgefragt wird.

Quelle: magazine.cim.org

Vergleichen wir nun mal die Erdbewegungen beim Bau des Panamakanals im frühen 20. Jahrhundert mit denen bei der Kupfererzgewinnung in 2022:

KanalUmrechnungKupfermine
Volumen (m³)200,000,0001 m³ = 2,5t
Masse (t)500,000,000100,000,000
über 5 Jahrepro Jahr
KanalUmrechnungKupfermine
Volumen (m³)200,000,0001 m³ = 2,5t
Masse (t) /a500,000,0005 Jahre vs. pro Jahr100,000,000

Wenn man unterstellt, dass die massiven Erdarbeiten am Kanal über 5 Jahre andauerten, ergibt sich, dass dabei pro Jahr vergleichbare Mengen Gestein gebrochen und abtransportiert wurden, wie bei der Gewinnung von Kupfererz in Cobre Panama.

Beides sind herausragende technische Leistungen, die allen Respekt verdienen. Beide Projekte leisten heute und in Zukunft signifikante Beiträge zum Staatshaushalt der Republik Panama; der Kanal seit Übernahme in 2000 und Erweiterung in 2016, die Mine erst seit wenigen Jahren, für eine prognostizierte profitable Lebensdauer von 35 Jahren.

Beide Projekte sind Beispiele dafür, wie „alte weiße Männer“ die Grundlagen für unsere moderne Industriegesellschaft gelegt haben.

Schwer vorstellbar, dass die genderfixierten nachfolgenden Generationen Vergleichbares mit Wind, Solar und Regenbogen auf die Beine stellen.

Beim Abbau von Kupfererz fällt übrigens Gold als Nebenprodukt an. Das wiederum erklärt das Geschäftskonzept von Franco-Nevada.

Franco-Nevada Corporation ist das führende, auf Gold ausgerichtete Royalty- und Streaming-Unternehmen mit dem größten und am stärksten diversifizierten Portfolio an Cashflow-produzierenden Anlagen. Das Geschäftsmodell des Unternehmens bietet den Anlegern Optionen in Bezug auf den Goldpreis und die Exploration, während es gleichzeitig das Risiko der Kosteninflation begrenzt. NYSE: FNV

*** Die Bücher der edition besserpanama ab sofort bei Amazon. ***

Eine Antwort zu „Bewegte Erde”.

  1. […] diesem Beitrag hatte ich über die hiesige Kupfermine berichtet und die zu bewegenden Massen in Bezug gesetzt zum […]

    Like

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..