Was #Langbesserlebigkeit mit Panama zu tun hat

Das ganze Jahr am tropischen Ozean und bei Temperaturen zwischen 25 und 35C zu leben hat einige ganz offensichtliche Vorteile:

Was zuerst auffällt, sind die ansteckend gutgelaunten Menschen überall. Auf der Straße nickt man sich zu, im Restaurant grüßt man beim Eintritt.

Frauen sind wie Frauen gekleidet und gepflegt, senken nicht den Blick, wenn man sie anschaut, sondern freuen sich über die Aufmerksamkeit.

Das Leben findet weitgehend im Freien statt, bei frischer Luft und Meeresbrise. Kurze Hose, Hemd, Flip-Flops. Nass werden bei Regen? Kein Problem, weil nach 10 Minuten alles wieder trocken ist.

Viele Leute kommen aus dem Norden hierher, weil Gelenkschmerzen und verwandte Probleme hier reduziert auftreten oder ganz verschwinden.

Vitamin D ist eine der wichtigsten Komponenten für Gesundheit und wird bei Sonneneinstrahlung vom Körper selbst gebildet. Im Norden führt das im Winterhalbjahr regelmäßig zu Defiziten, während es hier solchen Mangel nicht gibt.

Von Vitaminen ist es nicht weit zur Ernährung, wo Fisch und Meeresfrüchte, exotische Obst- und Gemüsesorten direkt auf dem Tisch landen, unbehandelt und nicht erst Tausende Kilometer transportiert.

Zahllose Möglichkeiten sich im Freien zu bewegen, Sport zu treiben.

Soweit zu den natürlichen Rahmenbedingungen für ein gesundes Leben. Hier kommt eine spannenden Konstellation ins Spiel: Der medizinische Fortschritt passiert ja wirklich mit hohem Tempo und was heute noch im wörtlichen Sinn einschneidene Eingriffe verlangt, kann morgen schon wesentlich besser gelöst werden. Es geht also darum so lange wie möglich putzmunter zu bleiben, weil die Zeit für einen arbeitet.

Wer 100+ werden will, muss das auch wollen. Im nächsten Post schreibe ich deshalb über die notwendige Einstellung.

Also wiederkommen zum Thema #Langbesserlebigkeit.

Über jaypacific
Verbringe dein Leben in einer ewigen Glückseligkeit der Vorfreude, etwas zu erhoffen, zu erwarten, zu planen oder zu erträumen. ... Könnte von mir sein, ist aber von Kai Krause in "Das Wissen von morgen"

One Response to Was #Langbesserlebigkeit mit Panama zu tun hat

  1. Pingback: #Langbesserlebigkeit – Mit der Einstellung fängt es an | besserpanama

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: