Mangrovenwälder

Panama City erstreckt sich entlang der Bucht von Panama.

Zwischen dem Stadtzentrum und dem Internationalen Flughafen Tocumen im Osten liegen nicht nur eine Vielzahl neuer Ansiedlungen und Industrieobjekte, sondern auch ausgedehnte Mangrovenwälder entlang der Küste.

Image

Dem Trend, diese zugunsten von Erschließungsmassnahmen weiträumig abzuholzen, hat die Bürgermeisterin der Hauptstadt zunächst eine Absage erteilt und Fachleute einberufen, die sich zu den Auswirkungen äussern sollen.

Die Regierung hat Maßnahmen eingeleitet, das in die Bucht fließende Wasser zu reinigen und damit der Hauptstadt wieder Strände direkt vor der Haustür zu erschließen. Neben technischen Einrichtungen spielen die Mangrovenwälder dabei eine wesentliche Rolle. Außerdem sind sie Heimat einer vielfältigen Tierwelt.

(Quelle: www.panama-guide.com)

%d Bloggern gefällt das: