Panama #1 im Gallup Healthways Global Wellbeing Index – mit Abstand

Voll Stolz haben mir panamesische Geschäftsfreunde heute einen aktuellen Gallup Report zugesandt, bei dem es um die Aspekte des Wohlergehens geht und den Panama unangefochten anführt. (www.gallup.com)

Basierend auf dem NYT und WSJ Bestseller „Wellbeing“ (Wohlergehen) von Tom Rath und Jim Harter haben Gallup und Healthways Menschen in allen Ländern nach ihrem Wohlergehen befragt. Die essentiellen Elemente dafür sind

– Beruf / Bestimmung

– persönliche Beziehungen

– Gesundheit

– Gemeinschaft

– Finanzen.

Panama ist weltweit das einzige Land, wo mehr als 60% der Befragten in mehr als 3 der Kategorien mehrheitlich zufrieden sind. Costa Rica folgt mit 44%, wiederum vor Dänemark, Österreich, Brasilien, Uruguay, San Salvador, Schweden, Guatemala, und Kanada auf Platz 10 mit 34%.

Lediglich beim Thema Finanzen sind in Panama nicht mehr als 32% der Befragten „happy“, was aber immer noch über dem regionalen (29%) und globalen (25%) Durchschnitt liegt.

Deutschland steht beim finanzielle Wohlergehen mit 55% auf Platz 5, taucht aber in den anderen Kategorien nicht unter den ersten 10 auf. An der Spitze steht Deutschland leider mit einem negativen Aspekt: Fast 25% der Angestellten sind im Beruf „aktiv nicht-engagiert“. Eine hochinteressante Untersuchung, die auf 124 Seiten eine Unmenge Details bringt und Panama zusätzliche Anziehungskraft verleiht.

%d Bloggern gefällt das: