Mehr Artenvielfalt in den Tropen

Nichts als Überraschungen.

In den letzten Tagen bin ich über zwei Berichte gestolpert, in denen Wissenschaftler nach langjähriger Feldarbeit herausgefunden haben, dass höhere Temperaturen mehr Artenvielfalt bedeuten. Wer hätte das gedacht? Und wenn ich in Gedanken mal Panama mit Grönland vergleiche, scheint das glaubwürdig zu sein.

 

0f6b64_3e82f69bdef8b618840f5768c38d30f4

 

Das Bedeutsame daran ist eher, dass es veröffentlicht wurde, denn diese Aussage steht der Mär vom Massensterben aller möglicher Arten wegen Klimawandel diametral entgegen.

Ich habe da so einen Verdacht: Andere Wissenschaftler werden demnächst auch herausfinden, dass der gestiegene CO2-Gehalt der Atmosphäre unsere Erde grüner gemacht hat. Was dann?

Ich danke allen meinen Lesern für ihre Treue zu diesem Blog und wünsche ein glückliches 2017. Bleiben Sie schön neugierig.

 

 

%d Bloggern gefällt das: