Höhepunkt in Panama und die teuflische Rolle Chinas

Gestern hat es erstmals in diesem Jahr wieder geregnet, die grüne Jahreszeit beginnt.

Markiert es zugleich den Höhepunkt der Coronakrise im Land und wie wird die Rückkehr in den Normalzustand aussehen?

Und was wissen wir inzwischen über die Quelle und das Agieren Chinas?

Die Neuinfektionszahlen der letzten Tage lauten: 260 – 166 – 72 – 102. Unter den 1.800 Genesenen befindet sich auch diese 99-jährige Dame, eine gute Nachricht für viele Senioren, die nicht multiple Gesundheitsprobleme haben.

Quelle: prensa.com

Das ist ein deutlicher Trend, der die strengen Quarantänemaßnahmen zu rechtfertigen scheint. Diese waren zunächst bis heute angesetzt. Das Land wartet nun auf die nächsten Schritte und mögliche erste Entspannung.

Hoffen wir mal, dass die Regierung bei der Lockerung und Revitalisierung der Wirtschaft eine ebenso glückliche Hand hat.

Die Multi-Trillion-Dollar-Frage ist nun: Woher kam der Virus und wer bezahlt den Schaden?

Meine primäre Informationsquelle ist der War room Pandemic, ein tägliches und außerordentliches journalistisches Format, das als Podcast und auf einer Vielzahl Rundfunksender, via youtube und Twitter Millionen Menschen weltweit erreicht und, mit Untertiteln versehen, auch den chinesischen Firewall überwindet.

Stephen K. Bannon, Trumps Wahlkampf- und einige Zeit strategischer Berater hat dieses Format während des Impeachment-Prozesses geschaffen und frühzeitig erkannt, dass der Ausbruch in Wuhan in eine Pandemie umschlagen wird, in der wie im Krieg agiert werden muss. Deshalb passt der Begriff war room. In jeder Episode werden dort wirkliche Insider aus Medizin, Politik, Wirtschaft, Finanzindustrie und China zugeschaltet, was die Sendung zu einer Informationsquelle erster Güte macht.

Nachdem es zuerst um Infektionen und Maßnahmen sowie die Reaktion der Politik ging, bewegt sich der Schwerpunkt nun zur Ursache und zur Revitalisierung der US-Wirtschaft.

Es ist offensichtlich, dass die China-Euphorie der letzten zwei Dekaden in bestimmten Kreise dazu geführt hat, die hässliche Seite Chinas komplett auszublenden. Die billigen Preise Made in China haben zu unglaublichen Profiten einerseits, zum Verlust von Millionen Arbeitsplätzen in den USA andererseits geführt.

Das Vorgehen der Kommunistischen Partei Chinas in dieser Krise war hinterhältig und extrem gefährlich. Nachdem längst klar war, dass es eine Übertragung von Mensch zu Mensch gibt, hat die Führung in Peking das nicht nur verheimlicht, sondern auch die willfährige WHO eingespannt und seelenruhig chinesische Bürger weiter in alle Welt reisen lassen.

Dieser Virus ist nicht gezielt, sondern durch Schlamperei aus einem der beiden Wuhan-Labore entsprungen, aber das Verhalten der Führung in Peking hat es zur Biowaffe gemacht. Nicht China ist schuld, sondern die kommunistische Partei Chinas. Das chinesische Volk leidet darunter mehr noch, als der Rest der Welt.

Du zweifelst? Nun, als die chinesische Führung wusste, dass in Wuhan etwas grob schiefgelaufen war, und bevor man warnte, wurde in aller Welt im großen Stil Schutzausrüstung eingekauft und nach China transportiert.

Wir werden in den nächsten Monaten sehen, wie große Unternehmen ihre Zulieferer in der VR China schrittweise ablösen, essentielle Bestandteile von Endprodukten im eigenen Land oder zumindest nicht mehr in China fertigen lassen. Globalisierung wird neu definiert werden.

Die KPCh wird erhebliche Probleme bekommen, das Volk weiterhin mit Konsum ruhigzustellen und hoffentlich schnellstens hinweggefegt werden – „the biggest killing machine in history“ (Steven Mosher)

Quelle: cfr.org

Geopolitisch wird neu sortiert werden. China war auf dem Weg zur Weltmacht, mit zunehmend aggressivem Verhalten. Das ist vorbei.

Taiwan, ausgeschlossen auf Druck der VR China, wird triumphal in die Weltgemeinschaft zurückkehren.

Schon gibt es erste Stimmen, China wegen Verstoß gegen internationale Abkommen schadenersatzpflichtig zu verklagen und ggf. Chinas Guthaben in der Welt zu pfänden.

Ach ja, wer war es eigentlich, der lange vor der Krise die Rückholung von Arbeitsplätzen und das Ende der Abhängigkeit in ein Regierungsprogramm geschrieben und mit der Umsetzung begonnen hat?

  • Obama?
  • Biden?
  • Merkel?
  • keiner von denen?

Spannende Zeiten. Her mit dem Popcorn!

Über jaypacific
Verbringe dein Leben in einer ewigen Glückseligkeit der Vorfreude, etwas zu erhoffen, zu erwarten, zu planen oder zu erträumen. ... Könnte von mir sein, ist aber von Kai Krause in "Das Wissen von morgen"

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: