Gute Nachrichten am 27. März

Fangen wir sogleich mit den guten Nachrichten an:

Die aktuellen Zahlen liegen heute bei insgesamt 786 Infektionsfällen, 14 leider Verstorbenen und unverändert 2 Genesenen. Auf Intensivstation befinden sich heute 28 Personen, im Krankenhaus sind es 108. Alle anderen befinden sich in häuslicher Quarantäne. Die Infektionsfälle sind über alle Altersgruppen verteilt, mehr Männer als Frauen sind betroffen.

Quelle: panamaamerica.com

Die tägliche Zuwachsrate ist von anfangs 30% auf unter 17% zurückgegangen. Das bedeutet, dass wir am 31.3. nicht mehr als 3.000 sondern weniger als 1.500 Infektionsfälle haben könnten. Das wäre eine großartige Bestätigung der Eindämmungsstrategie.

Ansonsten war heute Einkaufstag. Im großen Supermarkt waren nicht mehr als ca. 10 Kunden unterwegs. Das Warenangebot war vollständig, die Mitarbeiter agieren mit Mundschutz und Handschuhen, auch die meisten Kunden sind irgendwie geschützt.

Das landesweite Alkoholverbot gilt übrigens nicht nur für Verkauf und Kauf, sondern ausdrücklich auch für Konsum!

Da müsste unser Vorrat ja eigentlich ewig halten, was er aber leider nicht tut. Schade.

Über jaypacific
Verbringe dein Leben in einer ewigen Glückseligkeit der Vorfreude, etwas zu erhoffen, zu erwarten, zu planen oder zu erträumen. ... Könnte von mir sein, ist aber von Kai Krause in "Das Wissen von morgen"

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: