Keine Dauertouristen mehr in Panama

Wer in Panama leben wollte, ohne sich um eine Daueraufenthaltsgenehmigung (Residencia) zu bemühen, hatte es bisher ziemlich einfach:

Vor Ablauf des 6 Monate gültigen Touristenvisums mal kurz über die Grenze nach Costa Rica aus- und gleich wieder einreisen. Neues Visum und wieder 6 Monate Aufenthalt. Und dieses Procedere konnte man faktisch endlos wiederholen.

Bis jetzt. Wer nun die maximale Aufenthaltsdauer ausgenutzt hat, muss mindestens einen Monat außer Landes gewesen sein, bevor eine Wiedereinreise nach Panama möglich ist.

rorobruecke
Wichtig für europäische Panama-Einwanderer? Nicht so sehr. 6 Monate sind Zeit genug, um herauszufinden, ob das Land passt und den Immigrationsprozess zu beginnen. Und die Bewerber aus den meisten europäischen Ländern haben es leicht, im Rahmen des „friendly nations“ Programms den Residentenstatus zu erlangen.

Bienvenidos.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..