Beachy afternoon

Wir sind ja mitten in der Regenzeit. In den vergangenen Tagen hat es am Nachmittag immer tüchtig geregnet und massiv abgekühlt … bis auf 25°C. Das Leben kann hart sein, aber da muss man eben durch.

Heute lacht die Sonne wieder vom blauen Himmel und es sind 32°C. Also normal. Wir setzen uns ins Auto und fahren Richtung Punta Chame. Luftbilder davon hat es in diesem Blog schon öfter gegeben und sieht immer wieder gut aus.

10 km vor dem Ende der Halbinsel entsteht gerade ein neues Projekt: Playa Caracol und da fahren wir heute mal hin. Strand ohne Ende und viele Surfer in der ansteigenden Flut.

IMG_0142 IMG_0143Die Kräne im Bild errichten gerade die ersten zwei Apartmenthäuser direkt am Strand. Das werden noch mehr, dazu 30 Grundstücke mit Häusern und eine Hotelanlage. 20 km weg von der Pan-Americana, nichts zu hören ausser Wellen und Vögeln.

Was für Sie als Urlaubsquartier? Dann mal hier nachschauen.

Ihnen gefällt dieser Beitrag und das Blog? Wenn Sie mich das wissen lassen, werde ich noch mehr und relevante Information über Panama für Sie zusammentragen. Noch besser: Sie teilen es mit Ihren Freunden in Facebook und Twitter. Vielen Dank im Voraus. 

Über jaypacific
Verbringe dein Leben in einer ewigen Glückseligkeit der Vorfreude, etwas zu erhoffen, zu erwarten, zu planen oder zu erträumen. ... Könnte von mir sein, ist aber von Kai Krause in "Das Wissen von morgen"

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: