Der Regen kommt …

und dieses Jahr planmäßig am 15. April.

Wir sind auf der Fahrt in die City, als es zu regnen beginnt. Unser running gag ist dann immer, dass wir in 5 oder 10 Minuten den ersten Unfall erwarten. Hat auch dieses Mal geklappt und so sah es aus:

kopfueber

Keine Ahnung was man tun muss, um ein Auto so abzustellen. Auf jeden Fall ist es ungesund und hoffentlich haben es die Insassen einigermaßen unbeschadet überstanden.

Regensaison ist eine willkommene Abwechslung, nachdem wir seit unserer Rückkehr aus Deutschland Ende Dezember keine Regen mehr gesehen hatten. Es bedeutet immer noch 25 bis 32°C aber nicht mehr Vollsonne und nicht mehr als 1 Stunde Regen am Tag. Wohltuend für Mensch und Natur.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..