Rätselhaft

Nur ganz selten sehe ich von unserer Loggia im 11. Stock große Schiffe auf dem Weg zum oder vom Kanal. Einerseits, weil man ja nicht ständig beobachtet und andererseits, weil sie weiter draußen ihre Bahn ziehen.

In den letzten vier Tagen lag aber eines dauerhaft in ca. 25 km vor Anker. Erst ein kurzer Blick mit dem Fernglas. Dann ein Nachschauen in der Marine-Datenbank. Und da wurde es rätselhaft:

Quelle: aukevisser.nl

Das ist der russische LNG-Tanker „Velikiy Novgorod“ unter libanesischer Flagge auf dem Weg von Ingleside an der texanischen Golfküste nach irgendwohin, nicht ausgewiesen.

Rätselhaft sind zwei Dinge:

  • Warum liegt das Schiff für 4 oder 5 Tage hier vor Anker? Maschinenschaden?
  • Wieso transportiert der Tanker offensichtlich US-Shalegas in Richtung Asien, wo doch die Russen gerade ihren eigenen LNG Export ausweiten?

Inzwischen, Sonntag mittag, ist der Aufenthalt beendet und das Schiff wieder auf Kurs.

%d Bloggern gefällt das: