Heiraten in Panama

Nein, nicht ich.

Unser Freund Mathias und seine Frau Mayra haben dieses Abenteuer auf sich genommen und mit ihrer süßen Tochter Maybella sozusagen erfolgreich vollendet.

 

bonito2014-08_0400_scb

Vor dem Link zu ihren Hinweisen will ich kurz die Vorgeschichte schildern:

Vor geraumer Zeit hat Mathias, ein Web-Software-Spezialist, einen Job für mich erledigt und die Frage nach dem Preis mit „Lade mich einfach mal zum Essen ein“ beantwortet. Und da ich damals schon in Panama lebte, war meine Antwort natürlich

„Gern, aber nur hier in Panama“.

Wenige Monate später stand Mathias vor der Tür, sein erster Ausflug in die westliche Hemisphäre. Das Essen wurde ausgegeben, wir zeigten ihm die üblichen Höhepunkte, wie den Kanal, auf Isla Contadora erfüllte er sich den Wunsch nach einer Taucherausbildung und war begeistert.

Dann schickten wir ihn auf eine mehrstündige Busreise in die Provinz Chiriqui und erhielten am Abend seinen Anruf, dass er auf dieser Fahrt eine ganz besondere junge Frau kennengelernt habe. Und er war schon wieder begeistert.

Das war dann der Anfang und ein Jahr später hatten wir das Vergnügen, Trauzeugen der beiden zu sein.

Hier ist der Link.

Hochzeit auf panamesisch

Im Sommer 2012 kam unser Freund und Kollege Mathias zum ersten Mal nach Panama. Wir gaben ihm die übliche Besuchertour und er machte auf Isla Contadora seinen Taucherschein.

Panama und seine Menschen gefielen ihm und so war er im Sommer 2013 wieder hier um mehr vom Land kennenzulernen. An einem sonnigen Tag im August brachten wir ihn zum Expressbus nach David. Ziel war die Inselgruppe Bocas del Toro auf der Karibikseite im Westen Panamas.

Schon am nächsten Tag erreichten uns die Neuigkeiten: Mathias, der Junggeselle, hatte auf der stundenlangen Busfahrt eine junge Frau kennengelernt und sich sofort verliebt. Wohl beidseitig, weil sie, Mayra, ihm schon 2 Tage später nach Bocas del Toro folgte. Im Herbst erkundeten beide dann Europa, wo Mayra zum ersten Mal Schnee sah.

 

mm

 

 

 

 

 

 

mm4

 

 

 

Heute wurde in Playa Blanca, an der panamesischen Pazifikküste, Hochzeit gefeiert, genau ein Jahr nach diesem Treffen im Bus nach David.

Wir durften Trauzeugen sein und wünschen dem Paar viel Glück, viele Kinder und viele Jahre.

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: