„Männer sind Schweine …“

war mal ein lustiges Lied, und natürlich ohne jeden Wahrheitsgehalt.

Und genau deswegen ist es vor einiger Zeit bei Facebook als Hassrede erkannt und gelöscht worden. Hier.

Sehr witzig, oder?

Auszug aus Wikipedia (hier)

Mit dem englischsprachigen Begriff 50 Cent Party, auch 50 Cent Army[1] (chinesisch 五毛党 wǔmáo dǎng, wörtl. Fünf-Groschen-Partei; dt. auch 50-Cent-Partei), werden Internetkommentatoren bezeichnet, die vom Staatsrat der Volksrepublik China bezahlt werden und die über propagandagesteuerte Kommentare gezielt das Meinungsbild in Internetforen und sozialen Netzwerken manipulieren.

Einfach nochmal lesen.

Also: Die Bundesrepublik Deutschland beschäftigt, so wie das kommunistische China, eine Truppe von Zensoren, um die Alltagskommunikation der Nutzer asozialer Netzwerke im Regierungssinn zu zensieren und zu steuern. Die gesetzlichen und finanziellen Grundlagen sind dafür im Bundestag abgenickt worden, ohne mit der Wimper zu zucken.

Und wenn solche harmlosen Karikaturen, wie eingangs gezeigt, schon dem Zensor zum Opfer fallen, muss man sich über die massive Zensur beim Thema Corona nicht mehr wundern.

Willkommen im Kindergarten, wo die Erzieher und Erzieherinnen um Frau Merkel euch beibringen, was man sagt und was man nicht sagt.

In den USA ist es nicht besser. Hier kann man zuschauen, wie tagtäglich die Nicht-Zustimmungszahlen für den Youtube-Kanal der Biden-Adminstration manipuliert werden.

Schöne Neue Welt.

%d Bloggern gefällt das: