Microsoft plant Eröffnung eines regionalen Hauptquartiers in Panama

Wie La Prensa meldet, verhandelt Microsoft derzeit mit dem panamesischen Handels- und Industrieministerium über die Ansiedlung eines regionalen Hauptquartiers. Neben den Büros für die regionalen Operationen soll auch ein Datencenter Bestandteil sein. Microsoft will damit die geografischen und kommunikationstechnischen Vorteile des Standortes nutzen.

microsoftlogo

Die Ansiedlung des IT-Riesen bestätigt die Attraktivität des Standortes, wird ein Signal sein für weitere Software-Unternehmen und Impulse für die hiesige Technologieszene geben. Link

Panama beherbergt heute schon die regionalen Hauptquartiere von 114 multinationalen Unternehmen, davon 28 aus den USA.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..