Germanwings …

Ein technisch intaktes Flugzeug crasht mit 150 Menschen an Bord in eine Felswand. Wie kann das passieren?

1. Der Pilot war ernsthaft krank und gehörte nicht in ein Cockpit.

Sein Arbeitgeber hätte dies erkennen und ihn vom Dienst suspendieren müssen. Dass dies nicht geschehen ist, ist ein Fehler im System: Keine regelmäßigen psychologischen Untersuchungen und kein automatisches Aufheben der ärztlichen Schweigepflicht bei aktiven Piloten.

2. Die vernetzten Systeme im Flugzeug, wie GPS und Autopilot, können und müssen Fehlprogrammierung erkennen.

Damit werden zunächst unabsichtliche Bedienungsfehler vermieden, in einem weiteren Schritt auch absichtliche Fehlsteuerung verhindert. Solche Betriebsweise ist in Ansätzen bereits vorhanden und wird nun sicher zügig ausgebaut. Ebenso das live-streaming von Daten und Kommunikation.

In der Vergangenheit waren Flugzeuge unsicher und Piloten notwendig um das auszugleichen. Inzwischen ist die Technik extrem zuverlässig und der Mensch wird zum Risikofaktor.

Neben Germanwings 9525 crashte in San Francisco Asiana 214 wegen Pilotenfehler und möglicherweise wird sich auch bei Malaysian 370 ein ähnliches Szenario herauskristallisieren.

Ich schätze, dass in 5 bis 10 Jahren Verkehrsflugzeuge wie Drohnen autonom sein werden.

3. Sicherheitsmaßnahmen haben nicht nur die erwünschte sondern auch Nebenwirkungen, die zu bedenken sind.

In Folge von 9/11 ist der Zugang zum Cockpit sicher wie ein Tresor gemacht worden, was in diesem Fall komplett nach hinten losging. Die in Punkt 2 erwähnten Maßnahmen werden dieses Problem nebenbei mit lösen.

Diese meine persönliche Meinung basiert auf den vorliegenden Informationen. Meine Gedanken sind bei den Opfern und deren Familien.

Über jaypacific
Verbringe dein Leben in einer ewigen Glückseligkeit der Vorfreude, etwas zu erhoffen, zu erwarten, zu planen oder zu erträumen. ... (Kai Krause in "Das Wissen von morgen")

One Response to Germanwings …

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: