Delphine gutgelaunt

Ein Tagestrip zur Isla Contadora während der Walsaison ist immer wieder spannend. Schon kurz nach dem Verlassen des Balboa Yachthafens in Panama City und noch zwischen den Frachtern die auf die Kanalpassage warten, tauchten die ersten Riesen auf.

Bilder und Videos hatten wir aus den letzten Jahren genug, so dass wir es diesmal in Ruhe geniessen wollten. „Keine Wal-Videos“ war die Devise. Selbst von Contadora’s Playa Grande konnte man ein besonders großes Exemplar ca. 1 km weit draußen prusten und schwimmen sehen.

Nach dem späten Lunch bei Gerald’s ging es wieder auf die Fähre und mit 22 kts in Richtung Stadt. Keine Wale mehr, sondern eine Herde Delphine: hier   

Viel Spaß beim Anschauen.

 

Über jaypacific
Verbringe dein Leben in einer ewigen Glückseligkeit der Vorfreude, etwas zu erhoffen, zu erwarten, zu planen oder zu erträumen. ... (Kai Krause in "Das Wissen von morgen")

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: