15 Jahre danach

Am 10. September 2001 hatte es in Austin, Texas mit einem asiatischen Investor nach langen Verhandlungen Einigung über seinen Einstieg in unser Software-Unternehmen gegeben. 

Alles war auf einem guten Weg, bis mich am nächsten Morgen, dem 11. September 2001, ein Anruf aus der Heimat erreichte und fragte was da in NYC los wäre. 

Die nächsten Stunden verbrachte ich dann mit CNN und  erlebte den Einschlag in den zweiten Tower des WTC sozusagen live. 

Quelle: fanpop.com

Etwas Undenkbares geschah da und veränderte die Welt. Während Amerika und die zivilisierte Welt trauerten, tanzte man in islamischen Ländern auf den Straßen. 

Fast 3.000 Menschen kamen ums Leben: in 4 Flugzeugen, in und um Ground Zero, im Pentagon, und Menschen starben noch Jahre danach an den Auswirkungen. 

R.I.P.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..