“Innenstadt-Versicherung”

Die Deutschen sind schon ein geduldiges Volk. Ich stelle mir jetzt mal vor, dass der Ford-Händler irgendwo im US-Mittelwesten seinen Kunden sagt

„Wenn ihr einen unserer Pickups kauft, gebe ich euch eine Citygarantie kostenlos dazu, weil es sein kann, dass die Regierung demnächst verbietet mit solchen Autos innerhalb von Stadtgrenzen zu verkehren. Aber keine Sorge, in einem solchen Fall lassen wir uns dann eine Lösung einfallen.“

Undenkbar? In den USA sicherlich, in Deutschland ist so etwas die aktuelle Nissan-Werbung.

Manchmal denke ich, hier läuft seit Jahren ein Großversuch unter der Überschrift „Wie lange kann ich ein ganzes Volk ungestraft verarschen?“

Oh wie schön ist Panama, das Land wo jeder das Auto fahren kann, was ihm passt, jeder sagen kann, was er will, wo es weder Innenstadtgarantie noch „Nazis“ oder Genderprofessuren gibt. Wo stattdessen die Menschen lächelnd durch die Straßen gehen …

%d Bloggern gefällt das: