Es geht um die Wurst

Schon eine Woche in Erfurt, Thüringen und meine Beste bekommt Appetit auf eine Bratwurst.

Kein Problem, der Stand ist gleich um die Ecke neben C&A. Als sie mit einem 2-Euro-Stück und einigen 10er, 5er und 1-Cents bezahlen will, lehnt die Verkäuferpersönlichkeit die Annahme des Kleingelds ab.

“Das kriege ich nicht mehr los.” ist die Begründung. Meine Frau meint, dass er dann eben auch seine Bratwurst nicht losbekomme und geht.

“Hat sowieso nicht gut ausgesehen, die Wurst.”

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..